bedandbreakfast.de - Home of bed and breakfast
Angebote DeutschlandAngebote AuslandFür GästeFür AnbieterServiceAGBEnglish version
back     · Zur Neuanmeldung     · Vorteile Ihrer Angebotsseite     · Impressum  

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vorwort
Der bedandbreakfast.de-Vermittlungsservice, ein Dienst der starway - Internetservice-Agentur von Cay Hansen, mit Sitz in Zierenberg bei Kassel (nachfolgend bedandbreakfast.de genannt) stellt Unterkunftsinteressenten sowie Unterkunftsanbietern seine Dienstleistungen zu den nachfolgenden Bedingungen zur Verfügung.

Die Bedingungen (AGB) sind im Internet unter www.bedandbreakfast.de jederzeit frei abrufbar. Mit der Anmeldung eines Unterkunftangebots oder Buchung desselben erkennt der Kunde diese Bedingungen an.

Datenschutz
Die von Interessenten oder Anbietern eingegebenen persönlichen Daten werden gespeichert und auf Wunsch wieder gelöscht (Hinweis gemäß §28 Abs. 1 BDSG). Für die zur Bearbeitung der Anfrage bzw. Buchung oder Anmeldung notwendige Nutzung und Weitervermittlung seiner Daten an Dritte erteilt der Interessent bzw. Anbieter seine Einwilligung mit Abgabe und Absendung seiner Daten an bedandbreakfast.de (§3 TDDSG).

Leistungsumfang und Entgelte
Die Dienste von bedandbreakfast.de sind für Unterkunftsuchende kostenlos, Anbieter zahlen 10% des Buchungswertes im Fall einer erfolgreichen Vermittlung. Bei Vermittlung von Mietverträgen über eine Dauer von mehr als 5 Monaten beträgt die Provision 50% einer Monatsmiete.

bedandbreakfast.de präsentiert dazu die Unterkunft eines Anbieters auf den bedandbreakfast.de-Webseiten nach eigenen Vorlagen und stellt das Angebot Unterkunftsuchenden in Listen online zur Verfügung. Ein Anspruch auf eine Aufnahme in die Angebotslisten sowie auf besondere Formen der Angebotsgestaltung seitens des Anbieters besteht nicht.

Über eine Buchungsanfrage für die bei bedandbreakfast.de eingetragene Unterkunft wird der Anbieter unmittelbar per E-Mail benachrichtigt.

Nach Eingang der Anfrage muß der Anbieter die Annahme der Buchung bestätigen oder zurückweisen. Die Buchungsantwort des Anbieters erfolgt per Formular und der Interessent wird unmittelbar darüber per E-Mail informiert. Bei positiver Antwort des Anbieters kann der Interessent per Formular seine Buchung verbindlich bestätigen oder stornieren. Im Falle der Bestätigung erhalten sowohl der Gast als auch der Gastgeber die gespeicherten Adressdaten des Partners per E-Mail übermittelt. Bei Bestätigung der Buchung durch den Interessenten wird mit der Übermittlung der Adressdaten an den Interessenten und den Anbieter die Vermittlungsgebühr fällig. Änderungen der Buchungsdaten sind bedandbreakfast.de innerhalb von 3 Tagen nach Abreisedatum zu melden. Andernfalls kann bedandbreakfast.de auf Zahlung der Provision auf Grundlage der gespeicherten Werte bestehen. Die Vermittlungsgebühr mindestens aber 10,- Euro sind auch dann vom Anbieter der Unterkunft zu zahlen, wenn eine verbindliche Buchung aus Gründen nicht zustandekommt, die der Anbieter selbst zu verantworten hat.

bedandbreakfast.de behält sich das Recht vor, den Leistungsumfang und die Entgelte bzw. das Abrechnungssystem jederzeit zu ändern. Änderungen der Gebühren werden 14-Tage nach Erhalt der Benachrichtigung wirksam, sofern nicht innerhalb dieser Frist dagegen Einspruch erhoben wurde.

Haftungsausschluss für übermittelte Daten für inhaltliche Richtigkeit
bedandbreakfast.de weist darauf hin, dass für die inhaltliche Richtigkeit der übermittelten Daten nicht gehaftet werden kann.

Beantwortung von Buchungsanfragen
Die Benachrichtigung über eingegangene Buchungsanfragen erfolgt grundsätzlich nur per E-Mail.

Die schnelle Erreichbarkeit des Anbieters über die in der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse wird von bedandbreakfast.de vorausgesetzt und ist unerlässlich für die Vermittlung. Der Anbieter ist verpflichtet bedandbreakfast.de zu benachrichtigen, wenn sich die E-Mail-Adresse ändert oder der Anbieter längere Zeit über diese nicht erreichbar ist.

Abrechnung und Bezahlung
Das Vermietungsentgelt ist vom Mieter direkt an den Anbieter zu zahlen. Der Anbieter hat das Recht, eigene Zahlungsbedingungen festzulegen und z.B. auch Teilvorauszahlungen vom Gast zu fordern.

Provisionen werden von bedandbreakfast.de dem Vermieter gesondert etwa alle 1-3 Monate in Rechnung gestellt. Die Abrechnung erfolgt immer für bereits zurückliegende Buchungen und sind mit Erhalt fällig.

Benachrichtigungen und Geschäftsverkehr
bedandbreakfast.de wickelt die gesamte Kommunikation, Korrespondenz und Rechnungsstellung über Dienste des Internet ab. Die korrekte Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse ist im Geschäftsverkehr mit bedandbreakfast.de sowohl für den Unterkunftsanbieter als auch für den Suchenden unumgänglich. Eine Buchung gilt mit dem Versand der Bestätigunsmail an den Anbietenden und den Buchenden grundsätzlich als erfolgreich abgeschlossen. Anbieter sind verpflichtet, Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse unverzüglich an bedandbreakfast.de zu melden.

Regelung zu den Inhalten für Angebotsseiten
bedandbreakfast.de listet oder präsentiert das Unterkunftsangebot nach eigenen Vorlagen gemäß den Angaben des Anbieters.

Der Anbieter ist verpflichtet diese Angaben mit größtmöglicher Sorgfalt wahrheitsgemäß zu machen. Geliefertes Bildmaterial muß die angebotene Unterkunft darstellen und ist bei umfangreicher Änderung ebenso wie die Daten ohne Aufforderung aktualisiert erneut zur Verfügung zu stellen. Über alle Änderungen, die wesentliche Merkmale des Angebots betreffen, ist bedandbreakfast.de umgehend unaufgefordert zu informieren.

Die vom Anbieter für die Unterkunftsseite hinterlegten Inhalte dürfen keine Adressinformationen oder Verweise zu eigenen oder fremden Unterkunfts-Angeboten oder dem Anbieter selbst enthalten. Bei Zuwiderhandlung ist der Anbieter zum Schadenersatz und Zahlung einer Bearbeitungsgebühr von 25 € verpflichtet.

Der Anbieter gewährleistet, dass die Inhalte nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Darüber hinaus ist das Hinterlegen von erotischen, pornographischen, extremistischen (insbesondere rechtsextremistischen) oder gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalten im Rahmen der bedandbreakfast.de-Services nicht gestattet.

Der Anbieter versichert ferner, daß durch das von ihm bei bedandbreakfast.de veröffentlichte Text-, Bild-, Film-, Ton- oder Softwarematerial keine Rechte Dritter verletzt werden. bedandbreakfast.de erstellt die Angebotsseiten nach Angaben und mit Material des Anbieters. Es obliegt diesem, die Inhalte auf Rechtsverstöße jeglicher Art zu prüfen. bedandbreakfast.de haftet nicht bei Verletzung von Lizenz-, Urheber-, Namens-, Vervielfältigungs-, Verlagsrechten oder jeglichen anderen Ansprüchen, die durch Dritte aufgrund der veröffentlichten Inhalte geltend gemacht werden könnten.

Weitergabe von Informationen
Bei Bestätigung durch den Buchenden werden von bedandbreakfast.de alle angegebenen Adressdaten an beide Vertragspartner übermittelt. Die eigenen bei bedandbreakfast.de gespeicherten Adress-Daten sind für den betreffenden Benutzer selbst einsehbar und können bei Bedarf ohne Verzögerung aktualisiert werden.

Die Weitergabe personenbezogener Daten sowie auch Internet-Adressen, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern zur eigenen Person anderen Interessenten, Anbietern, Vermittlungs- oder Informationsdiensten über die Felder zur Eingabe von Bemerkungen oder andere Felder, die zur Direktweiterleitung bestimmt sind, ist strengstens untersagt. Bei Zuwiderhandlung ist der Benutzer zum Schadenersatz in Höhe der Provision verpflichtet, die bei Bestätigung der betreffenden Anfrage fällig gewesen wäre.

Wahrheits- und Ersatzpflicht des Buchenden
Der Unterkunftssuchende ist verpflichtet Namen und Adresse vollständig wahrheitsgemäß anzugeben. Vorsätzliche Falschangaben werden verfolgt und der Verursacher für alle entstandenen Schäden haftbar gemacht.

Die Bestätigung der Buchung nach einer positiven Beantwortung der Anfrage gilt als verbindliche Reservierung bzw. als Mietvertrag zwischen dem Unterkunftsuchenden und dem Anbieter. Bei späterem Rücktritt kann der Mieter vom Anbieter zum Ersatz für den Buchungsausfall verpflichtet werden. Folgende Stornierungsgebühren gelten als vereinbart: Bis 30 Tage vor Anreisedatum 20%, 29 bis 8 Tage vor Anreise 30%, 7 bis 1 Tage vor Anreise 50%, am Tag der Anreise oder danach 80% des Gesamtbuchungswertes bzw. des Restbuchungswertes. Unabhängig davon ist an bedandbreakfast.de vom Mieter im Falle der Stornierung eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 9,- Euro zu zahlen.

Inkasso von Stornogebühren
Für den Buchungsausfall im Falle eines Rücktritts von der Buchung haftet in jedem Fall nur der Mieter. Der Anbieter hat das Recht Gebühren in vorgenannter Höhe von diesem einzufordern.

bedandbreakfast.de erhebt von sich aus keine Stornogebühren. Der Anbieter kann diese selbst beim Mieter einfordern. In diesem Fall erhält bedandbreakfast.de 10% der Gebührensumme. Auf Wunsch erhebt bedandbreakfast.de die Stornogebühren, wobei in diesem Fall 10% des Buchungswertes auf bedandbreakfast.de entfallen. Zusätzlich erhebt bedandbreakfast.de vom Anbieter hierfür eine Verfahrensgebühr von 5,- Euro.

Besichtigung vor Buchung
Der Interessent verpflichtet sich, Besichtigungstermine nur bei ernsthaftem Interesse an einer Unterkunft zu beantragen. Stimmt der Anbieter einem Antrag zu, werden die Adressdaten von bedandbreakfast.de an beide Partner übermittelt und die Anfrage wird vorläufig als verbindliche Buchung registriert. Provisionspflichtig für den Anbieter bleibt die Buchung auch dann, wenn ein Mietvertrag nicht für die selbe, sondern für eine andere durch den Anbieter angebotene oder vermittelte Unterkunft zustandekommt. Wird ein vereinbarter Besichtigungstermin vom Interessenten nicht wahrgenommen, gilt die Unterkunft weiterhin als von ihm gebucht und bei Nichtanreise gelten die Bedingungen für den Stornofall. Entscheidet sich der Interessent nach der Besichtigung für keine durch den Anbieter angebotene oder vermittelte Unterkunft, so ist dies unverzüglich spätestens aber bis drei Tage nach dem registrierten Abreisedatum an bedandbreakfast.de zu melden. Meldungen, die nach diesem Datum eingehen, müssen von bedandbreakfast.de nicht mehr berücksichtigt werden. Bei vorsätzlicher Falschangabe ist eine Gebühr von 30% des Gesamtbuchungswertes mindestens aber 200,- Euro an bedandbreakfast.de zu zahlen.

Haftung
bedandbreakfast.de ist ausschließlich vermittelnd tätig. Vertragspartner sind der Anbieter und der Unterkunftssuchende bzw. Mieter. bedandbreakfast.de haftet nicht bei Überbuchung oder Nichtbesetzung von gebuchten Unterkünften und für fehlerhafte Angaben oder Beschreibungen. bedandbreakfast.de übernimmt keine Haftung für Schäden oder Diebstahl.

Gültigkeit
Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle der betreffenden Bestimmung eine dem Sinn der Vereinbarung entsprechende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie sich der Unwirksamkeit der Bestimmung bewußt gewesen wären.

Inhalt

 Nach oben Seitenanfang    Diese Seite ausdrucken Seite drucken    E-Mail an einen Bekannten Seite empfehlen    Bookmark setzen Lesezeichen © bedandbreakfast.de 2014, home, email, impressum